Patricia litten

Patricia Litten, Tochter von Rainer Litten, wurde 1954 in Luzern geboren. Nach dem Besuch der Schauspielschulen in Zürich und München folgten verschiedene Engagements unter anderem am Schauspiel Frankfurt, am Schiller Theater Berlin und am Staatstheater Nürnberg. Diverse Gastspiele hatte sie in Erlangen, Fürth, Ingolstadt, Zürich, Mülheim an der Ruhr und an der Oper in Nürnberg. Darüber hinaus realisierte sie Arbeiten für das Poetenfest in Erlangen, die Blaue Nacht in Nürnberg und zahlreiche Lesungen wie »Die Lesebühne« mit Hermann Glaser und Erich Ude oder mit den Bamberger Symphonikern. Außerdem wirkte sie in vielen TV- Filmen und Hörspiel-Produktionen mit. In ihrer langjährigen Karriere als Schauspielerin bekam sie zahlreiche Preise und Auszeichnungen: Nennung zur Schauspielerin des Jahres in »Theater heute« 1985, Preise bei den Bayerischen Theatertagen 2002, AZ Sterne des Jahres 1986/1996 und den Publikumspreis der Solothurner Filmtage für den Kinofilm »Sommervögel«, der auch zum 63. Filmfestival Locarno eingeladen wurde. 2013 spielte sie die Hauptrolle in dem Stück »Seulʼs avec lʼhiver« von Céline Delbecq im Rahmen des RRRR-Festivals in Brüssel.

 

 

Patricia Litten ist es eine Herzensangelegenheit, dass ihr Onkel Hans Litten im Gedächtnis der Menschen bleibt - sie steht gern für Lesungen, Gespräche und Interviews zur Verfügung.

Sie liest und erzählt regelmäßig für Schulklassen - auch im Rahmen von

"DIDANAT Erinnerungsforum in Nürnberg".

 

Für das Hörbuch "Trotz der Tränen" hat Patricia Litten dem Buch ihrer Großmutter Irmgard ihre Stimme geliehen. Sie schildert die Erlebnisse der Jahre 1933 - 1938 und beschreibt ihren verzweifelten Kampf für Hans.

Info

 

Im Stück "Der Prozess des Hans Litten" spielte Patricia die Rolle von Irmgard Litten. Die Premiere der deutschen Erstaufführung war am 8. Oktober 2016 am Staatstheater Nürnberg.

Info


Patricia Litten macht Geschichte für Schüler begreifbar und lebendig.
Aktueller Flyer mit Informationen für Schulen | Lesung und Gespräch mit Schülern

Lesung Patricia Litten | Buchmesse Leipzig


Download
CONVIVIO-MUNDI Interview mit Patricia L
Adobe Acrobat Dokument 295.1 KB